Team

Edwina Ostlinning

Bild

Im Schulleitungsteam die pädagogische Leitung Primarstufe; Gruppenleiterin der Primaria. Fachbereich Sachkunde.

Kontakt: edwina.ostlinning@fsmiw.de

Bettina Köper

Bild

Im Schulleitungsteam die pädagogische Leitung Sekundarstufe; Gruppenleiterin der Tertia. Fachbereiche: Deutsch, Englisch, Geschichte; Prüfungsvorbereitung.

Kontakt: bettina.koeper@fsmiw.de

Cosima Möller

Bild

Im Schulleitungsteam für organisatorische Prozesse zuständig; Leitung des Fachbereichs Fremdsprachen. Übersetzerin, Fachbereich Spanisch.

Kontakt: cosima.moeller@fsmiw.de

Sebastian Schuhknecht

Bild

Im Betreuungsteam der Tertia, bietet die Fächer Geschichte, Politik, Erdkunde und (auf Wunsch) Latein an. Prüfungsvorbereitung; betreut den Weltenraum.

Kontakt: sebastian.schuhknecht@fsmiw.de

Yannick Anders

Bild

Im Betreuungsteam der Sekundaria, Fachbereich Deutsch und Kunst.

Kontakt: yannick.anders@fsmiw.de

Šárka Quast

Bild

Fachbereich Englisch; zuständig für Englischkurse- und angebote in allen Gruppen.

Kontakt: sarka.quast@fsmiw.de

Monika Arndt-Schröder

Bild

Im Betreuungsteam der Sekundaria; Kunsttherapeutin, Malerin und Yogalehrerin, betreut den Kunstraum und den Nähraum.

Kontakt: monika.arndt-schroeder@fsmiw.de

Jana Koopmann

Bild

Im Betreuungsteam der Sekundaria, Fachgebiet Montessori-Pädagogik.

Kontakt: jana.koopmann@fsmiw.de

Maren Kolberg

Bild

Im Betreuungsteam der Primaria, Fachgebiet Montessori-Pädagogik.

Kontakt: maren.kolberg@fsmiw.de

Robert Riesinger

Bild

Im Betreuungsteam der Tertia, Fachgebiet Deutsch.

Kontakt: robert.riesinger@fsmiw.de

Ina Erkelenz

Bild

Im Betreuungsteam der Primaria und Sekundaria, unterrichtet Deutsch, Mathe und Sport.

Kontakt: ina.erkelenz@fsmiw.de

Sarah Kaufmann

Bild

Im Betreuungsteam der Tertia, Fachgebiet Mathematik und Musik.

Kontakt: sarah.kaufmann@fsmiw.de

Julia Anders

Bild

Im Betreuungsteam der Tertia, Fachgebiet Naturwissenschaften

Kontakt: julia.anders@fsmiw.de

Das Team wird unterstützt von weiteren Teilzeitkräften, ehrenamtlichen Helfern und Eltern, die verschiedene Angebote machen, sowie von bis zu sechs BFDlern.